Versicherungsschutz bei Einbruch – Was muss ich beachten?

Ratgeber
10.04.2018

Sie hatten noch keine Sicherheitslösung für Ihr zu Hause und es ist zu einem Einbruch gekommen? Der emotionale Schock sitzt tief und die finanziellen Verluste sind hoch. Was ist also in einem solchen Fall zu tun? Welche Versicherung erstattet welche Schäden unter welchen Bedingungen?

Die Hausratversicherung

Im Falle eines Einbruchs mit Beschädigung oder Entwendung Ihres Hab und Guts kommt die Hausratversicherung ins Spiel. Diese versichert Ihren gesamten Hausrat, also Ihre Einrichtungs-, Gebrauchs-, Verbrauchs- und Einbaugegenstände gegen Sachschäden und dadurch entstehende Folgekosten. So wird zwar der emotionale Schock, den ein Einbruch häufig mit sich bringt, leider nicht behoben, aber dafür zumindest der finanzielle Verlust ersetzt.

Wie hoch fällt die Entschädigung der Hausratversicherung aus?

Die Hausratversicherung ersetzt die bei einem Einbruch entstehenden Verluste in Form einer Neuwertentschädigung. Dies bedeutet, dass Sie den Betrag erhalten, der für die Wiederbeschaffung im neuwertigem Zustand aufgebracht werden müsste. Werden bei einem Einbruch Gegenstände beschädigt, so kommt der Versicherer für die Reparaturkosten und den Wertverlust auf.

Allerdings richtet sich die Höhe der Entschädigung immer an der im Vorfeld festgelegten Versicherungssumme aus. Damit Sie im Falle eines Einbruchs den kompletten Schaden erstattet bekommen, sollte sich Ihre Versicherungssumme an dem Gesamtwert Ihres Hausrats orientieren.

Wann greift die Hausratversicherung nicht?

Bei grober Fahrlässigkeit kommt die Hausratversicherung nicht oder nur zum Teil für die Schäden auf. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie beim Verlassen der Wohnung die Fenster und Türen geöffnet lassen. Hierzu zählen auch gekippte Fenster oder ein bloßes Zuziehen der Türen ohne Schlüssel. Inwieweit in einem solchen Fall die Leistung der Versicherung gekürzt wird, hängt von der Schwere des eigenen Verschuldens ab.

 Beim Verlassen der Wohnung immer Fenster und Türen schließen,
 damit der Einbruch- und Diebstahlschutz der Hausratversicherung greift! 

Im besten Fall kommt es aber natürlich erst gar nicht zu einem Einbruch. Hierfür schaffen die Sicherheitslösungen von MEP Switch Secure Abhilfe. So wird mit der mechanischen Sicherung Ihrer Türen und Fenster das Öffnen wesentlich erschwert und mit der Gefahrenmeldeanlage ein Rundum-Schutz für Ihr zu Hause geboten.

Sichern Sie Ihr Zuhause

kostenfreie Beratung